Roadtrip Kanada - Montreal

Etappe 2 - Montreal

Montreal liegt im französisch sprachigen Teil Kanadas, genauer gesprochen in der Provinz Quebec. Wer kein Französisch spricht, wird in diesem Teil des Landes wenig Spaß haben. Die Kollegen sind in etwa genauso drauf, wie unsere Franzosen in Europa. Sie sprechen kein Englisch. Nicht mal die einfache Frage nach einer Tankstelle (ich habe wirklich einige Umschreibungen probiert) wurde mir beantwortet. Ich musste mir mit Zeichensprache behelfen.

Montreal ist eine Großstadt und zwar die zweitgrößte in Kanada. Die UNESCO hat Montreal zu einer City of Design ernannt. Nun verstehe ich nicht viel von Design, ich fand Montreal allerdings nicht so prall. Selbst mit Nachlesen kann ich kaum einen Grund finden, warum man viel Zeit in Montreal verbringen sollte.


"OlympicStadium" by Antoine Mghayar - Own work. Licensed under Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 via Wikimedia Commons

Die Stadt ist ein wirtschaftliches Zentrum und alles Mögliche, angeblich der zehntbeste Platz in der Welt, um Student zu sein und nicht zuletzt auch Olympiastadt, mir ganz persönlich – und das ist nicht wertend gemeint – hat Montreal nicht gefallen. Es ist weder schön gelegen, noch habe ich ausnehmend schöne Ecken gefunden.


Highlights

Es kann sein, dass ich nicht intensiv genug gesucht habe. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Highlights von Montreal bei mir einfach nicht viel ausgelöst haben. Wenn ich so richtig drüber nachdenke, lag es glaube ich eher daran, dass ich es nicht so mit Französisch habe. Denn eigentlich hat Montreal schon ein paar schöne Ecken.

Saint Josephs ist Kanadas größte Kirche, das Olympiastadion ist sogar ziemlich cool. Immerhin wird es vom höchsten schiefen Turm der Welt überragt. So einen Titel muss man sich erst einmal verdienen.

Als Highlights sollte man sicher auch den Place d'Armes mit der Basilika nennen, Bonsecours Market neben dem alten Hafen und natürlich Mont Royal. Dort gibt es hübsche Parks und den Stadtteil Le Plateau-Mont-Royal, den man wohl als einen der schöneren Teile von Montreal bezeichnen sollte.

Slowenien Reiseführer



Navigation


Einreise Kanada

Ontario
Startpunkt: Toronto
1000 Islands
Cornwall

Quebec
Montreal
Quebec

New Brunswick
Nackawick
Fredericton
Etappe 4c - Saint John
Moncton

Nova Scotia
Etappe 5 - Amherst
Etappe 6 - Fundy Shore
Etappe 7 - Halifax
Etappe 8 - Cape Breton Island

New Brunswick
Etappe 9 - Hopewell Rocks

Etappe 10 - Südroute nach Niagara
Etappe 11 - Niagara Falls
Etappe 12 - Zurück nach Kanada

Zur Startseite